Herzlich willkommen bei Demeter Österreich!

Demeter Arbeitsgruppe für den Raum Wien

Beginn einer Demeter Arbeitsgruppe für den Raum Wien für Landwirte/Imker, Konsumenten u. Händler, also für alle Demeter Mitglieder u. Demeter Interessierten.
Ziel ist eine Vernetzung für alle Demeter-Interessierten, eine inhaltliche Vertiefung der Demeter Methoden,
sowie eime Arbeit an einer wirtschaftlichen assoziativen Zusammenarbeit.

Diese Gruppe findet alle drei Wochen statt, erste Termine: Mo, 3.12. 17:30, Mo, 7.1. 17:30, Mo, 28.1. 17:30
(Die zukünftigen Termine, Beginnzeiten, etc. legen wir dann auf den Treffen gemeinsam fest)

Rückfragen: Michael Skorepa 0664 20 26 041
DIA-LOGOS Werkstatt Anthroposophie, Meiselstraße 65 Tür 12, 1140 Wien

 


Kulinarische Demeter-Tage bei Floh

Am 18. und 19. Jänner lädt die Gastwirtschaft Floh Langenlebarn zu kulinarischen Demeter-Tagen.
5 Gänge-Menü und Frühstück aus Demeter-Lebensmitteln sind umrahmt von einem Demeter-Markt und einer kleinen Einführung in die Biodynamie.

Klingt spannend? Dann am besten gleich einen Platz für die „Flöhlichen Demeter-Tage“ reservieren, unter floh@derfloh.at oder 02272/628 09.

Flyer hier

 


Brotbackkurse Herbst 2018

Die Brotwerkstatt (DI Birgit Leitinger & Franz Kaschik) startet im Oktober wieder mit ihren neuen Demeter-Brotbackkursen.

Grundkurse: 6.10., 20.10., 10.11.
Aufbaukurs: 17.11
Weihnachtsspecial: 15.12.
Ort: Freie Waldorfschule Wien West
Zeit: 10-15 Uhr

Alle Infos hier

 


Vorträge in der Dia-Logos Werkstatt Anthroposophie

Qualität in der Ernährung Was kann bio-dynamische Landwirtschaft?
Montag, 26.11.2018 19.00 Uhr 
Referent: Johannes Entfellner, Biodynamischer Gärtner u. Imker
Kostenbeitrag Richtsatz, nach freiem Ermessen  7,50€  -  14,50€

 „Bienengeheimnisse“ - Die Bedeutung der Biene für die Welt und die Menschheit
Montag, 10.12.2018 19.00 Uhr
Referent: Johannes Entfellner, Biodynamischer Gärtner u. Imker

Dia-Logos Werkstatt Anthroposophie
Meiselstraße 65 Tür 12 1140 Wien dia-logos@gmx.at Tel: 0664 2026 041
(Erreichbar: U3 , Linie 49: Station Hütteldorferstraße / s45: Station Breitensee / Linie 10: Station Breitenseerstraße)

 


Fieber in der Landwirtschaft

Die AG Waldviertel lädt zum Vortrag von  Dr. Saahs Christine Fieber in der Landwirtschaft.

 Di, 4. Dezember am Wegwartehof

Weitere Informationen bei der AG-Leitung.

 


Seminar zur Anthroposophischen Meditation mit László Böszörményi

(Univ-Prof. f. Informationstechnologie, Universität Klagenfurt)

„Nur ein besonnener Weg gibt uns Sicherheit, Frieden und Freiheit.“

Ohne Angst und ohne Illusion müsste man leben. Können wir das? Unter den unzähligen Bedrohungen einerseits und vielversprechenden Heilswegen andererseits? Ja, wenn wir den besonnenen Weg zu den eigenen – und gleichzeitig gemeinsamen – geistigen Quellen finden.
Im Seminar versuchen wir mithilfe von Konzentrations- und Meditationsübungen unsere gegebenen geistigen Grenzen abzutasten und zu erweitern. Wie weit wir damit kommen ist unwesentlich. Wichtig ist, dass wir die richtige Orientierung finden.

Freitag, 23. November 2018 17 bis 21 Uhr
Samstag, 24. November 2018 9 bis 13 Uhr

Haus der Anthroposophie (1040 Wien, Tilgnerstraße 3, Kultur.Zeit.Raum)
Unkostenbeitrag: Richtsatz 40.-€

  


Bio Österreich Messe Wieselburg

Demeter Österreich ist am 18. und 19. November bei der Bio Österreich Messe Wieselburg in der Halle 8 am Stand 823 vertreten.

„Demeter in einfachen Worten“: Am Montag, den 19. November wird Alfons Piatti (langjähriger Demeter-Landwirt, Volkswirt) um 12 Uhr 30 in der Halle 5 beim Forum für innovative Landtechnik einen kurzen Vortrag halten.

Besucher sind erwünscht und herzlich willkommen!

 


Weltbilder im Sozialen Leben

und die "atmende" Selenkalender-Struktur als deren Heilbild

Vortrag von Christoph B. Lukas, Otzberg (D)

am Donnerstag, 15. November 2018 19:30

Arbeitskreis für Anthroposophisches Geistesstreben

1090 Wien, Liechtensteinstraße 43

 


45. Internationale Bäuerinnentagung

Die 45. Internationale Demeter-Bäuerinnentagung findet dieses Jahr in Überlingen am Bodensee statt.

Vom 14. bis 19. November 2018 treffen sich Frauen aus ganz Europa zu dem Thema : Wärme, Wille und Ich – wie ergreife ich zeitgemäße Gestaltungskräfte für den Alltag. Eurythmie, Sprachgestaltung, Singen und Malen greifen diese Fragen in künstlerischer Form auf. Am Sonntag wird ein Ausflug zum Hofgut Rengoldshausen und in die nähere Umgebung stattfinden.

Interesse? Anmeldeschluss ist der 15. Oktober. Nähere Informationen und Anmeldeformulare zur Tagung hier.

 


Wie die Ernährung unser Leben und Schicksal gestaltet

Vortrag von Dipl. Ing. Birgit Leitinger, Agrarökonomin u. anthroposophisch orientierte Ernährungsberaterin

Mittwoch ,17. Oktober 2018 19:00h
DIA-LOGOS Werkstatt Anthroposophie
Meiselstraße 65, 1140 Wien

Kostenbeitrag: ca. 7,50 € - 13,00 € (nach freiem Ermessen)
Weitere Informationen unter dia-logos@gmx.at oder 0664 20 26 041