Herzlich willkommen bei Demeter Österreich!

Eine zukunftsfähige Geld- und Wirtschaftsordnung für Mensch und Natur

Vortrag & Seminar von Uwe Burka (Wirtschaftsberater, Buchautor) an der Kultur- und Bildungsstätte Kulturraum Gut Oberhofen (Oberhofen 2, 4894 Oberhofen am Irrseee)

Der Vortrag und das Seminar zeigen Wege auf wie wir durch soziale, monetäre, rechtliche und kulturelle Veränderungen auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene zu menschlicheren und ökologischeren Lebensformen kommen können. Wie können wir mit Geld und Kapital lebensgemäß umgehen?

Vortrag am Freitag den 18.11.2016 um 19:30 Uhr
Seminar am Samstag den 19.11.2016 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Flyer zum Download hier, weitere Informationen unter www.kulturraum-gut-oberhofen.at

 


Adventsmarkt am Wurzerhof

Die Lemensgemeinschaft Wurzerhof lädt herzlich zum Adventsmarkt ein!

Samstag, 19. November 13 bis 18 Uhr

Einige Höhepunkte: Einkauf am Bauernhof, Adventkränze, Tisch & Türschmuck, Handarbeiten, Cafestube, Frische Selcher & Sauerkraut, Gebratene Kartoffelspalten, Glühwein, Punsch, Lagerfeuer, Leierkastenmann
Sie Schüler der Norbert-Artner Musikschule musizieren im Saal

Lebensgemeinschaft Wurzerhof, Scheifling 7, 9300 St. Veit/Glan

Weiters:
75 Jahre "Oberuferer Christgeburtsspiel" am Wurzerhof im Stall am Fr, 23.12. um 14:30 und 19:30

 


Was nährt den Menschen?

Erster Arbeitsgruppenstammtisch der Herbst/Wintersaison der Arbeitsgruppe Waldviertel

Kommt zahlreich, das Thema berührt uns in allen unseren Wirklichkeiten – als Menschen die gerne gesund sein möchten und als Demeter-BäuerInnen in unserer Arbeit mit den Präparaten.

18. November 2016, 19.00 im Gasthaus Knell in Mold
Dr. Christine Saahs (Anthroposophische Ärztin)
Was nährt den Menschen?
Von den Kräften der Erde, des Lebens und des Kosmos – biologisch-dynamische Lebensmittel als Heilmittel und das Wirken der Präparate auf den Menschen.

Alle Interessierten sind willkommen, keine Anmeldung notwendig

 


Bäuerinnentagung

Von 16. bis 21. November 2016 findet die 43. Tagung für Frauen von den Höfen in Münster im Elsass in Frankreich statt.

Tagungsthema: "...lasset vom Osten befeuern, was durch den Westen sich formet..."

Hofbesuch bei der Ferme de Truttenhausen & Besuch des Museums "Unterlinden" in Colmar.
Alle Beiträge werden auf Deutsch übersetzt
Anmeldung bis 15.10.2016

Einladung hier

 


Einführung in die Naturwabenimkerei

Der langjährige Naturwabenimker Udo Pollack wird uns in dieses faszinierende Thema einführen, gleichermaßen für Anfänger und fortgeschrittene Imker/innen.

In diesem Ausbildungstag bekommst du einen Einblick in die natürlichen Vorgänge bei den Bienen. Wir erfühlen und erarbeiten uns die Bedürfnisse des Organismus "Bien".

 

29. Oktober 2016

Demetergut Seltsamhof, 6116 Weer

Informationen unter weichselbraun.philipp@gmail.com oder

http://www.demeter.de/verbraucher/aktuell/veranstaltungen/einfuehrung-die-naturwabenimkerei

 


"Zukunft säen" am Seltsamhof

Sa, 22.Oktober 2016 ab 13:00 Uhr

13:00 Uhr - Herstellung des Hornmist-Präparates
14:30 Uhr - Zukunft säen, anschließend Ausbringung des Hornmist-Präparates

Buntes Rahmenprogramm: Kinderbetreuung - Stockbrot grillen - Kräuterworkshops - Infostand über die biodynamische Präparatearbeit - Weinverkostung mit Niki Moser (Vorstand Demeter Österreich) vom Weingut Sepp Moser - hofeigene Köstlichkeiten - musikalische Umrahmung

Weitere Informationen hier

Um Anmeldung unter info@seltsamhof.at wird gebeten 

 


Das Erlebnis des Selberbackens

Brotbackkurse mit demeter_Bäckermeister Franz Kaschik und DI Birgit Leitinger in der Freien Waldorfschule Wien West

 

Grundkurse: Sa, 15. Oktober 2016, 10-15 Uhr & Sa, 12. November 2016, 10-15 Uhr  

Aufbaukurs: Sa, 26. November 2016, 10-15 Uhr  

Weihnachtsspecial: Sa, 17. Dezember 2016, 10-15 Uhr

 

Nähere Informationen unter www.kaschikdemeterbrot.at

 


Niki Moser & Martin Allram zu Gast in Zeiselmauer

Demeter Winzer Niki Moser & Demeter Landwirt Martin Allram zu Gast beim Gasthof zum lustigen Bauern in Zeiselmauer

Fr, 14.10 & Sa, 15.10.2016 jeweils 12-15 Uhr Karte mit Speisen von Demeterprodukten, ab 18:30 6-gängiges Demetermenü

Gesprächsrunde "Demeter- Die Landwirtschaft der Zukunft" am Samstag, 15.10. 16-18 Uhr

Gasthof Zum lustigen Bauern, Kirchenplatz 1, 3424 Zeiselmauer

Weitere Informationen hier

 


Eröffnung "DIA-LOGOS Werkstatt Anthroposophie"

Eröffnung des neuen anthroposophischen Zentrums im Westen Wiens

Mi 12. Oktober 2016
1140 Wien, Meiselstraße 65 Tür 12 (Ecke Hickelgasse)
(U3 Hütteldorferstraße, S45 Breitensee)

Das Program:

Ab 15:00 h Dialog-Cafe, Flohmarkt
18:00 h Vorstellung der Initiative
19:00 h -19:30 h Konzert Ingrid Hofer spielt u. singt innige u. lustige Lieder
19:30 h Ausklang bis 22h

Einladung hier

 

Informationen zu weitere Veranstaltungen der DIA-LOGOS Werkstatt Anthroposophie finden sie hier.

 


Potentiale der Landschaft endecken und entfalten

In diesen drei Tagen wird mit einer Methodik gearbeitet, die das Hofgelände und unsere Ziele für den Hof zusammenführen kann.

Das Hödlgut von Fam. Wolfgang Ehmeier wird das Übungsfeld sein. Ziel des Seminares ist es, sich Handwerkszeug für die eigene Hofentwicklung zu erarbeiten und neue Aspekte und Betrachtungen in die Hofentwicklungsgespräche zu bringen. Jean-Michel Florin und Ambra Sedlmayr von der Sektion für Landwirtschaft am Goetheanum (CH) werden mit Landschaftswahrnehmungsübungen und künstlerischem Arbeiten durch diese Tage leiten.

Das Seminar ist eine Zusammenarbeit der Sektion für Landwirtschaft am Goetheanum, der Demeter Akademie, der Freien Landbauschule Bodensee und der Lehr- und Forschungsgemeinschaft in Österreich.

10. - 12. Oktober 2016 ganztägig
Demeter-Hof Hödlgut, 4064 Buchkirchen 

Weitere Informationen hier und unter www.biodynamisch-lehren-forschen.at/index.php/termine-events
Um baldige Anmeldung unter www.demeter.de/akademie wird gebeten.